Maklertätigkeit

Leerstandsreduzierung / Maklertätigkeiten

Sie sind Vermieter und Ihre Zeit ist Ihnen zu kostbar, sich um die Vermietung Ihrer Immobilie zu kümmern: Gerne übernehmen wir das für Sie. Alle mit der Vermietung im Zusammenhang stehenden Aufgaben werden von uns wahr genommen: Vorgespräch, Schaltung der Annoncen, Mieterauswahl, Mietvertragsgestaltung, Mietinkasso, Nebenkostenabrechnung und Mahnwesen.

Auch wenn Sie auf der Suche nach Mietwohnungen sind, können wir Ihnen weiterhelfen: Durch unsere Tätigkeiten im Bereich Facility Management im Raum Hannover haben wir erstklassige Verbindungen zu vielen Eigentümern und wissen häufig weit im Vorhinein als öffentlich bekannt gegeben wird von frei werdenden Wohnungen. Darüber hinaus suchen wir selbstverständlich nach Ihren Wünschen auch außerhalb “unserer eigenen” Immobilien.


Maklertaetigkeit

Tätigkeiten eines Immobilienmaklers in Hannover

Möchten Sie eine Wohnung oder ein Haus im Großraum Hannover vermieten, ankaufen oder verkaufen, sind die anfallenden Aufgaben enorm. Ein ortsansässiger Makler kann Ihnen diese Aufgaben abnehmen und mit Tipps hilfreich zur Seite stehen. Oft wird die Aufgabe unterschätzt, dabei sollten die Maklertätigkeiten nicht unterschätzt werden. Im folgenden Beitrag erfahren Sie, welche Tätigkeiten ein Makler in seinem Beruf erledigen muss, denn es gehört weitaus mehr dazu, als ein Haus oder eine Wohnung zu vermitteln.

Ob Sie ein Objekt kaufen, verkaufen oder mieten wollen, spielt keine Rolle. Sobald Sie einen qualifizierten Makler beauftragt haben, übernimmt dieser alle anfallenden Aufgaben rund um die Immobilie. Oft bieten Immobilienmakler ihren Kunden ein umfangreiches und breites Dienstleistungsspektrum an und werden für Mieter, Vermieter als auch Käufer und Verkäufer tätig.

Des Weiteren unterscheiden sich die Immobilienmakler in Ihren Spezialisierungen. Einige Makler haben sich auf ein bestimmtes Gebiet spezialisiert, während andere auch weiterführende Dienste anbieten. Bis der Kaufvertrag oder Mietvertrag unterschrieben wird, muss ein Makler gute Vorarbeit leisten, welche wir Ihnen in den folgenden Abschnitten näher bringen möchten.

Wichtiges vorab: Seit dem ersten Juni 2015 gilt das sogenannte Bestellerprinzip, welches besagt, das die Maklerkosten stets vom Auftraggeber zu zahlen sind.

Der Verkauf von Immobilien

Immobilienmakler Beim HausverkaufDer Verkauf einer Immobilie ist immer mit viel Zeitaufwand verbunden und bedarf fachspezifischer Aspekte, die zu beachten sind. Als unerfahrener Eigentümer erweist es sich stets vorteilhaft, einen erfahrenen und qualifizierten Makler zu beauftragen.

Die Ermittlung des Wertes
Als Erstes ist es die Aufgabe des Maklers, den Wert einer Immobilie zu ermitteln. Anhand der vorliegenden Details geschieht das nach einem Sachwert, Ertragswert oder Vergleichswertverfahren. Da erfahrene Makler viele Vergleichswerte haben, ist es Ihnen möglich, einen realistischen Wert zu ermitteln. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass ein Gutachter hinzugezogen werden muss.

Notwendige Unterlagen organisieren
Außerdem unterstützt Sie ein Makler dabei, alle notwendigen Unterlagen, die für den Verkauf benötigt werden, auf den entsprechenden Ämtern zu besorgen. Dazu zählen zum Beispiel ein aktueller Grundbuchauszug, ein genehmigter Bebauungsplan und der Lageplan. Dadurch lassen sich Käuferfragen schneller beantworten und es kommt schneller zu einer Verkaufsaufabwicklung.

Fachliche Beratung
Die Beratung eines Maklers darf natürlich nicht zu kurz kommen und sollte vor allem Fragen, rund um die vertraglichen Aspekte beantworten. Natürlich gilt dies auch bei Spezialfällen. Ist eine Immobilie mit Schadstoffen belastet oder weist andere Schwierigkeiten auf, kann er einen entsprechenden Sachverständigen vermitteln. Handelt es sich um eine geerbte Immobilie und eine Entrümpelung oder Wertermittlung von Antiquitäten wird fällig, stellt ein Makler Kontakte zu entsprechenden Fachfirmen her.

Vermarktung des Objekts
Sind die notwendigen Unterlagen vorhanden und alle Informationen über die Immobilie eingeholt, erstellt der Immobilienmakler eine ansprechende Anzeige, in der die Vorzüge der Immobilie hervorgehoben werden. Mit professionellen Fotos präsentiert er die Immobilie Interessenten. Oftmals verfügt ein Makler auch schon über eine Kundendatei, in der er Kunden hat, die für die Immobilie infrage kommen. Außerdem wird die Anzeige oft online gestellt oder in den Lokalanzeigern. Es ist die Aufgabe des Maklers, das Objekt zielgruppengerecht anzubieten.

Makleraufgaben während der Verkaufstätigkeit
Eine weitere Aufgabe des Maklers ist es, Besichtigungstermine mit Interessenten zu vereinbaren. Über alle Tätigkeiten wird der Eigentümer stets informiert. Besteht ernsthaftes Interesse, tätigt der Makler Verkaufsverhandlungen und prüft die Bonität eines Käufers. Sind sich beide Parteien über die vertraglichen Vereinbarungen einig, setzt der Makler mit einem Notar den Kaufvertrag auf. Selbst bei der Beurkundung des Kaufvertrages ist der Makler anwesende, er begleitet Sie also bis zum letzten Schritt.

Zum Abschluss der Verkaufsabwicklung übergibt der Makler dann noch im Auftrag des Verkäufers, dem neuen Eigentümer die Schlüssel. Selbst nach Abschluss ist der Makler noch für beide Parteien Ansprechpartner bei Fragen, Problemen und Unklarheiten.

Der Kauf einer Immobilie

Moderne Mehrfamilienhäuser - Hannover-StadtWer sich für eine Immobilie in Hannover interessiert und einen Makler beauftragt, sollte vorab klare Vorstellungen haben und mitteilen können, wie das Budget aussieht, welche Lage bevorzugt wird und welche Ansprüche sonst noch gewünscht werden.

Die Hauptaufgabe für uns als Hannoveraner Immobilienmakler ist es nun, passende Immobilien herauszusuchen und diese mit den Auftraggebern zu besichtigen. Zur Besichtigung sollten alle wichtigen Unterlagen, wie zum Beispiel ein aktueller Energieausweis, vorhanden sein. Bei allen Vertragsangelegenheiten steht der Makler, dem Kaufinteressenten beratend zur Seite. Außerdem ist es Makleraufgabe, einen Notartermin zu vereinbaren und dort den von ihm aufgesetzten Kaufvertrag zur Unterzeichnung mitzubringen. Auch hier stehen wir Ihnen nach Kaufabschluss noch beratend zur Seite.

Die Vermietung eines Objektes

Geht es um die Vermietung eines Objektes, ist auch hier ein Makler der richtige Ansprechpartner. Er berät Sie bei Mietpreisfragen und hilft bei der Auswahl potenzieller Mieter. Zu Beginn muss sich der Makler aber erst einmal einen Grundriss besorgen und die Vermaßungen überprüfen. Anschließend ermittelt er den möglichen Mietpreis basierend auf Vergleichsobjekten oder aktuellen Mietpreisspiegel und erstellt eine ansprechende Anzeige anhand seiner Informationen und Fotos.

Anschließend macht er sich auf die Suche nach Interessenten und betreibt ein zielgruppengerechtes Marketing, indem er die Anzeige online stellt und entsprechend inseriert. Er führt Besichtigungstermine durch und entscheidet, welche Interessenten für dieses Objekt geeignet sind. Dazu muss er die entsprechende Bonität prüfen und eventuell in Erfahrung bringen, ob Haustiere vorhanden sind.

Sind sich alle Parteien einig, schließt der Makler mit den neuen Mietern den Mietvertrag ab und übergibt diesem die Schlüssel. Während des ganzen Auftrages über, ist es die Aufgabe des Maklers, den Eigentümer der Wohnung über alle Aktivitäten zu informieren.

Mietgesuche im Stadtgebiet von Hannover

Möchten Sie eine Wohnung in Hannover oder anliegenden Stadt beziehen, ist es auch hier hilfreich, einen ortsansässigen Makler direkt aus Hanover mit der Suche zu beauftragen. Wir kennen uns in der Umgebung aus und haben ggf. schon passende Angebote in unserem Reportoire. Anhand eines Kundenfgesprächs erfahren Sie die gewünschten Ansprüche und machen sich darauf basierend extern oder intern auf die Suche nach einem passenden Mietobjekt.

Ist etwas Passendes gefunden, werden wir Ihnen die passenden Objekte vorstellen und mit notwendigen Informationen sowie Fotos darüber versorgen. Details über Kosten, Ausstattung und Lage haben wir stets für Sie parat. Ist eine passende Wohnung gefunden, klären wir als Hannover-Makler alles Entsprechende mit dem Vermieter sowie Mieter ab, setzen einen Mietvertrag auf und übergeben die Schlüssel. Kommt es im Nachhinein noch zu fragen, stehen wir beiden Parteien zur Verfügung.

Hannover Gebäudemanagement GmbH
Rotenburger Straße 26
30659 Hannover
Telefon: 0511 26093960
Fax: 0511 26093970
E-Mail: info@hgm-hannover.de
Web: www.hgm-hannover.de

Rufen Sie uns an:
(0511) 260 939 60

Back to Top